Registrierung für Corona- Schutzimpfungswunsch

 

Liebe Patientinnen und Patienten unserer Praxis,

 

Sie haben die Möglichkeit, unter dem weiter unten folgenden Link uns Ihren Impfwunsch mitzuteilen und sich registrieren zu lassen. 

Aus den registrierten PatientInnen wählen wir seit Ende April Menschen aus, um eine Schutz- Impfung gegen Corona anzubieten.

Bitte beachten Sie:

  • Das Eingangsdatum der Meldung hat keinen Einfluss auf den Zeitpunkt eines Impfangebotes
  • Wir müssen weiterhin Priorisierungen für die Impfreihenfolge beachten
  • Bitte sehen Sie unbedingt von Nachfragen ab und melden sich nur 1x an!
  • Senden Sie uns keine Belege oder Anhänge
  • Wir können leider nur PatientInnen unserer Praxis impfen
  • Die Impfstoffsorte ergibt sich aus dem wöchentlich verfügbaren Kontingent und wird von uns entsprechend gesetzlicher Vorgaben angeboten.

 

Wir überprüfen aufgrund unserer Behandlungsdaten, ob und wie wir priorisieren können.

Auch ohne Priorisierungsanspruch ist eine Registrierung bei uns möglich.

Bei Unklarheiten fragen wir ggf. bei Ihnen nach. 

Sollte ein gesetzlich geregelter Priorisierungsanspruch bestehen, der sich nicht aus bestehender Krankheit, sondern aus einem anderen Umstand ergibt, haben Sie die Möglichkeit, ihn kurz zu erläutern.

 

Für eine Impfwunschregistrierung in der

Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis

Dr. Nethe, Dr. Fasold, Hr. Welsch

Graf-Moltke-Str.67

28211 Bremen

verwenden Sie den folgenden Link, der ausschließlich zu diesem Nutzen verwendet wird.

 

https://forms.gle/qsH9a1MeF4gXGF977 

 

 

Und....wir freuen uns über Ihren Impfwunsch und wir werden uns sehr bemühen, Ihnen eine Impfung anbieten zu können.

 

Aber bedenken Sie bitte, wenn Sie nicht zeitnah von uns hören:

Wir können nicht zaubern!

 

Wir sind kein Impfzentrum und unsere übliche ärztliche Versorgung muss gewährleistet bleiben. 

 

 

Ergänzung vom 8.5.21 wegen vieler Anfragen:

 

Ihr Impfwunsch ist angekommen und registriert, auch wenn Sie keine Bestätigung bekommen haben sollten. Eine erneute Registrierung ist nicht notwendig.

 

Wir haben mittlerweile fast 1000 Impfwünsche, viele davon mit Priorisierungsanspruch. Auch wenn Sie Priorisierungsgründe haben, konnten wir Ihnen deshalb, trotz großer Bemühungen, noch keinen Termin anbieten. Auch wenn Ihr Impfwunsch seit mehr als 4 Wochen bei uns vorliegt.

 

Wir werden nicht allen PatientInnen eine Impfung in unserer Praxis anbieten können, hoffen daher auf die gleichzeitige Nutzung von Impfangeboten des Impfzentrums.

 

Es macht keinen Sinn, auf eine zeitnahe mRNA-Impfung in unserer Praxis zu hoffen und stattdessen eine mögliche Astra-Zeneca Impfung im Impfzentrum abzulehnen.

 

Wir haben genug PatientInnen in unserer Praxis ohne bisher erfüllten Impfwunsch, daher können wir keine praxisfremden PatientInnen impfen.

 

Unsere z Zt. häufig beklagte, fehlende telefonische Erreichbarkeit ist begründet durch die übermäßig aufkommenden Fragen rund um das Thema "Impfung".

 

Wir haben z Zt. noch keine Möglichkeit, Astra-Zeneca-Impfungen für "U60-PatientInnen" ohne Priorisierungsanspruch anzubieten.

Wir werden diese Option hier mitteilen, sobald sie sich ergibt. 

 

 

 Vielen Dank für Ihr Verständnis