Information zur Corona-Auffrisch-Impfung

 

Die Ständige Impfkommission (STIKO) Empfehlungen zur dritten Corona-Impfung ausgesprochen. Entsprechend dieser Empfehlung werden wir ab Mitte Oktober 2021 mit der 3. Impfung gegen Corona beginnen.

 

Die Auffrisch-Impfung betrifft nach den aktuellen Empfehlungen ausschließlich Personen, deren letzte Impfung vor mehr als 6 Monaten erfolgte und welche zusätzlich:

  • älter 70 Jahre sind
  • im Pflegeheim leben oder tätig sind, oder in medizinischen Einrichtungen mit direkten Patientenkontakt arbeiten
  • ein geschwächtes Immunsystem haben, wie Patienten mit aktiver Krebserkrankung, Chemotherapie, Bestrahlung, HIV oder Patienten, die bestimmte Medikamente einnehmen, welche das Immunsystem schwächen (MTX, Cortison-Langzeit-Therapie, Antikörper-Therapie usw.)

Ausserdem werden Auffrischimpfungen empfohlen für

  • Personen, die lediglich einmal vor > 4 Wochen mit dem Vektorimpfstoff "Johnsen-Johnsen" geimpft wurden.

Die Impfung wird mit einem mRNA-Impfstoff durchgeführt (in unserer Praxis mit BIONTECH oder MODERNA).

Die Impfung kann – wenn es organisatorisch möglich und vom Patienten ausdrücklich gewünscht ist – gemeinsam mit der Grippe-Impfung durchgeführt werden.

 

Zum praktischen Ablauf bitten wir die betroffenen Patienten und Patientinnen

  • sich erst anzumelden, wenn die letzte Impfung vor mehr als 6 Monaten erfolgte.
  • sich telefonisch in der Praxis anzumelden. Die Arzthelferinnen werden die Impftermine vergeben.
  • Impfausweise mitzubringen, damit wir den Impfabstand kontrollieren und die aktuelle Impfung eintragen können.

Es besteht keinerlei zeitlicher Druck. Es ist ausreichend Impfstoff vorhanden.

Es ist zu erwarten, das die STIKO weiterhin Auffrischempfehlungen anpasst bzw. verändert. Daher seien Sie bitte etwas geduldig, falls Sie nicht zu den Personen gehören, für die eine Auffrischimpfung zur Zeit empfohlen wird.

 

Zur Grippeimpfung

 

Wir bieten seit Anfang Oktober Grippeimpfungen zu folgenden Zeiten an:

Zwischen 9.00h und 10.30h am Dienstag, Donnerstag und Freitag.

von 17.00-18.00h am Dienstag und Donnerstag.

Eine Anmeldung zur alleinigen Grippeimpfung ist nicht notwendig.

Der Impfstoff wird entsprechend der STIKO-Empfehlungen und der Verfügbarkeit angeboten.

 

Ihre Hausarztpraxis